Nutzungsbedingungen (AGB) / Rechtliche Hinweise

Nutzungsbedingungen Softdeal Escort Service 

1. Werbeplattform für männliche Begleiter
Bei dieser Website handelt es sich um eine Werbeplattform auf der Herren (nachfolgend Begleiter genannt) ihren Begleitservice potenziellen Kunden / Kundinnen zugänglich machen.
2. Vermittlungstätigkeit
Softdeal Event Marketing – nachfolgend Vermittler genannt – stellt Kontakte zwischen den Begleitern und potenziellen Kundinnen bzw. Kunden im Rahmen des Begleitservices. Die Leistung des Vermittlers liegt darin, Buchungsanfragen im Auftrag des Begleiters anzunehmen und diese an ihn weiterzuleiten. Anfragen für Dienstleistungen die gegen gesetzliche Anforderungen verstoßen, werden von uns nicht vermittelt. Softdeal ist kein Vermittler von sexuellen Dienstleistungen und vermittelt keine Sexworker. Der Buchungsvertrag kommt zwischen Kundin bzw. Kunden und dem Begleiter zustande, nicht zwischen der Agentur und dem Buchenden. Die zu erbringende Leistung des Begleiters ist nicht Vertragsbestandteil des Vermittlers. Die Durchführung des Treffens sowie die Richtigkeit inhaltlicher Angaben obliegt dem Begleiter. 
3. Haftungsausschluss des Vermittlers
Der Vermittler übernimmt keine Haftung für Handlungen der Begleiter. Alle vermittelten Begleiter sind selbstständig tätig,
 treten eigenverantwortlich auf und gelten nicht als Erfüllungsgehilfe des Vermittlers. Es wird keinerlei Gewährleistung für die Qualität der ausgeführten Dienstleistung durch den Vermittler übernommen.
Der Vermittler haftet lediglich für vorsätzliche oder grob fahrlässige Vertragsverletzungen. Die Schadensersatzansprüche hieraus sind maximal auf die Honorarhöhe begrenzt. Der Vermittler haftet nicht für gesetzliche Verstöße der selbstständig agierenden Begleiter. Die Fotoaufnahmen wurden teilweise vom Begleiter zur Verfügung gestellt. Sollten etwaige Bilder, Rechte Dritter verletzen, bitten wir um Kontaktaufnahme, um den Sachverhalt zu klären.
4. Kostenpflichtige Vertragsverhältnisse bestehen zwischen Agentur und Begleiter sowie zwischen Begleiter und Kundin. Die Agentur haftet nicht für Schäden die Begleiter ihm Rahmen ihrer Begleitdienste anrichten.
5. Unser kostenloser Service für Kundinnen umfasst: Weiterleitungen von Buchungsanfragen und Wünschen zum Ablauf des Treffens, Erreichbarkeit am Tag des Dates (zwischen 10.00 – 21.00 Uhr, in Ausnahmefällen auch darüber hinaus)
6. Wir vermitteln keine sexuellen Dienstleistungen, stellen keine Kontaktmöglichkeiten zu Seworkern her und bitten von Anfragen dieser Art abzusehen.

 

Nutzungsbedingungen Männliche Begleiter

1. Vertragsbestandteil zwischen Begleiter und Auftraggeber
Eine Buchungsanfrage (schriftlich oder per Telefon) stellt ein Angebot dar. Nimmt der Begleiter die Anfrage an, kommt ein Vertrag zwischen Kunde und Begleiter zustande! Dieser Vertrag ist verbindlich und gilt als vereinbart. 
2. Honorare
Die Escort-Honorare fallen unterschiedlich aus und sind auf der Seite des jeweiligen Begleiters ersichtlich (unter dem Text). 
Zuzüglich zum vereinbarten Honorar sind sämtliche Kosten während des Treffens, beispielsweise Restaurantbesuch, Eintrittskarten, Hotel, Taxi usw. vom Kunden zu übernehmen. Zusätzlich können ausserhalb des Wohnorts des Begleiters Reisekosten anfallen. Reisekosten werden so gering und fair wie möglich gehalten und sollten vorab erfragt werden. Ihr Escort Herr unterbreitet Ihnen ein passendes Angebot.
3. Bezahlung
Die Bezahlung erfolgt vor Ort an den Begleiter. Das Geld ist diskret am Anfang des Treffens bar( in Euro Banknoten) zu übergeben. Ausländische Währungen und Kreditkarten können nicht entgegen genommen.
Für Treffen die ausserhalb der sogenannten Homezone (Städte ohne Anreisekosten) stattfinden, kann in einigen Fällen eine Anzahlung in Höhe von 30-35 % zzgl. den Reisekosten (individuell und nach Absprache) gefordert werden. Insbesondere bei Neukunden ist das der Fall und dient der Sicherheit. Die Anzahlung erfolgt auf eine diskrete Kontoverbindung oder Pay Pal.
4. Allgemeine Stornierungsbedingungen
Jede Buchung kann ohne Angabe von Gründen storniert werden. Eine Stornierung hat immer schriftlich mit Angaben ihrer Kontaktdaten zu erfolgen und kann möglicherweise bei kurzfristigen Stornierungen Kosten nach sich ziehen. Anzahlungen für Terminreservierungen werden nicht erstattet. Wird der nicht wahrgenommene Termin innerhalb von 3 Wochen (nach Verfügbarkeit des Begleiters) nachgeholt, wird die Anzahlung angerechnet.
4.1. Stornierungsbedingungen mit Reisetätigkeit  
Vom Kunden sind alle, bis dahin anfallenden Kosten für z.B. Bahn- Flugtickets, Eintrittsgelder usw. zu übernehmen. Vereinbarte Anzahlungen für Reisekosten werden einbehalten bzw. sind bei Stornierung (falls noch nicht gezahlt) als Ausfallgeld zzgl. einer Bearbeitungsgebühr von 100,00 Euro zu leisten.
Wird das Treffen innerhalb von 4 Wochen nachgeholt, sind lediglich die entstandenen Kosten zu ersetzen.
4.3. Stornierungsbedingungen bei Sonderkonditionen/Rabattaktion
Für individuell ausgehandelte Sonderkonditionen gelten strenge Stornierungsregeln. Im Falle einer Terminstornierung seitens des Auftraggebers, ist das gesamte vereinbarte Honorar zu zahlen.
4.4. Stornierungsbedingung bei Nichterscheinen des Auftraggebers
Fälligkeit 100 Prozent plus Aufwandsentschädigung (Reisekosten des Escorts, Auslagen Agentur)
5. Kontaktaufnahme
Die Kontaktaufnahme erfolgt ausschließlich über die Vermittlungsagentur. Die Escort Herren bitten um Verständnis das eine private Kontaktaufnahme nicht gewünscht ist. Stalkingversuche, sowie unerwünschte private Kontaktaufnahmen können rechtliche Konsequenzen nach sich ziehen. Bitte respektieren Sie die Privatsphäre!

Rechtliche Hinweise zur Nutzung dieser Website
Haftungsausschluss
Alle über Softdeal Esocrt vermittelten Begleitpersonen sind selbstständig tätig und treten dem Kunden eigenverantwortlich gegenüber auf. Die Agentur tritt lediglich als Vermittler auf und haftet nicht für die Handlungen der Begleitpersonen. Daher wird keinerlei Gewährleistung für die Qualität der ausgeführten Dienstleistung übernommen.
Die Vermittlungs-Agentur haftet lediglich für vorsätzliche oder grob fahrlässige Vertragsverletzungen. Die Schadensersatzansprüche hieraus, sind maximal auf die Honorarhöhe begrenzt. Softdeal Escort haftet nicht für Verstöße gegen die gültigen Sperrbezirksverordnungen oder für Verstöße gegen das Prostitutionsgesetz. Die Fotoaufnahmen der Begleiter wurden vom jeweiligen Auftraggeber zur Verfügung gestellt bzw. durch die Agentur angefertigt. Sollten etwaige Bilder, Rechte Dritter verletzen, bitten wir um Kontaktaufnahme, um den Sachverhalt zu klären.
Verweise auf Partner & Links
Bei direkten oder indirekten Verweisen auf andere, vor allem fremde Internetseiten, im folgenden auch als “Links” bezeichnet, die außerhalb der Zuständigkeit von Softdeal Escort liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich nur in dem Fall in Kraft treten, in dem Softdeal Escort von den Inhalten und Informationen der Seiten Kenntnis hat und es ihm sowohl technisch möglich als auch zumutbar wäre, die Nutzung im Falle gesetzwidriger Inhalte und Themen zu unterbinden. Der Verfasser erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Verlinkung die entsprechenden Seiten frei von illegalen und rechtswidrigen Inhalten und Angeboten waren. Softdeal Escort hat ebenso keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Ausrichtung der Inhalte der verlinkten Seiten. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von jeglichen Inhalten aller verknüpften Webseiten, die nach der Einrichtung des Links verändert wurden. Diese Feststellung bezieht sich auf alle in der eigenen Internetpräsentation gesetzten Links und Verweise sowie auf alle Einträge. Für rechtswidrige, unrichtige oder lückenhafte Informationen und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Inhalte entstehen, haftet allein der Anbieter der Webseite, auf welche mittels Link verwiesen wurde, nicht aber derjenige, der durch einen Link auf das jeweilige Onlineangebot lediglich verweist.
Inhalt der Website
Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.
Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses
Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

 

Stand: 25.05.2017